Aktuelle Stadtinformationen_Max

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) ruft zum „Fahrradklima-Test 2018“ auf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Radfahrerinnen und Radfahrer,

der ADFC-Bundesverband führt im Jahr 2018 erneut den ADFC-Fahrradklima-Test durch.
Damit sich an dieser bundesweiten Befragung zur Fahrradfreundlichkeit von Städten
möglichst viele Menschen beteiligen, möchten wir Sie herzlich um Unterstützung bitten.
Gefördert wird dieses Projekt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur (BMVI) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans
(NRVP) und unterstützt wird es vom Deutschen Städtetag (DST) sowie vom Deutschen
Städte- und Gemeindebund (DStGB).
Zum Hintergrund:
Bis zum 30. November 2018 können Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland
die Radverkehrsbedingungen in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Die Ergebnisse
stellt der ADFC gemeinsam mit dem BMVI im Frühjahr- 2019 der Öffentlichkeit vor.
Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Orte, nach sechs Einwohner-
Größenklassen sowie diejenigen Städte und Gemeinden, die seit der letzten Befragung
am stärksten aufgeholt haben.
Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test 2016 nahmen über 120.000 Menschen an der
Befragung teil. 539 Städte konnten in die Bewertung aufgenommen werden. Die
Ergebnisse erfreuen sich hoher Anerkennung in Fachkreisen und erheblicher
Aufmerksamkeit in den Medien.
Die Testergebnisse ermöglichen eine Standortbestimmung zur Fahrradfreundlichkeit von
Städten und Gemeinden. Identifizierte Stärken und Schwächen im Vergleich zu anderen
Orten können für gezielte Maßnahmen und Programme genutzt werden.
Als Sonderbefragung 2018 wird die Familienfreundlichkeit in den Fokus gerückt.
Wichtig ist, dass sich an der Umfrage nicht nur engagierte Radfahrende und ADFCMitglieder
beteiligen, sondern eine große Zahl und ein breites Spektrum an
Teilnehmenden erreicht werden. Hier wünschen wir uns Ihre Unterstützung.
Machen Sie den ADFC-Fahrradklima-Test zu Ihrer Sache und werben Sie für die
Teilnahme!
Die Befragung erfolgt vorrangig über einen Online-Fragebogenzugang für Internet oder
Smartphone-Nutzer unter: http://www.fahrradklima-test.de
Wir freuen uns über Ihren aktiven Beitrag zum ADFC-Fahrradklima-Test 2018.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Jutta Fischer
Oberbürgermeisterin