Aktuelle Stadtinformationen_Max

Plakatwettbewerb zum 21. Sachsen-Anhalt-Tag 2017 in der Lutherstadt Eisleben / Motto des Landesfestes: „Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt“

Die Lutherstadt Eisleben und die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt rufen gemeinsam zum Plakatwettbewerb für den 21. Sachsen-Anhalt-Tag auf, der vom 16. bis 18. Juni 2017 gefeiert wird. Alle Bürgerinnen und Bürger des Landes Sachsen-Anhalt können sich an dem Wettbewerb beteiligen. Insbesondere sind die Grafikerinnen und Grafiker zur Teilnahme aufgerufen.

Dem Wettbewerbsgewinner winkt ein Preisgeld in Höhe von 1.000,- €.

Das Plakatmotiv soll sowohl Bezug auf den Austragungsort als auch im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum auf das Motto „Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt“ nehmen und den Sinn des Landesfestes in besonderer Weise hervorheben. Der Sachsen-Anhalt-Tag soll das Landesbewusstsein und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zwischen Arendsee und Zeitz zum Ausdruck bringen.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann bis zu drei Entwürfe einreichen. Eine von den Veranstaltern eingesetzte Jury wird über die Preisvergabe entscheiden.

Einsendeschluss für die Arbeiten ist der 19. September 2016. Die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb zum 21. Sachsen-Anhalt-Tag sind im Internet unter www.sachsen-anhalt.de abrufbar bzw. erhältlich in der

 

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur

des Landes Sachsen-Anhalt,

Referat Öffentlichkeitsarbeit, Landesmarketing

Hegelstraße 40/41,

39104 Magdeburg,

Tel.: 0391/567 6634,

Fax:  0391/567 6607.