Aktuelle Stadtinformationen_Max

Tomapyrin-Cup und Ballonglühen

Nachdem 20 Ballone bei besten Wetterbedingungen des Thomapyrin-Cup über die Lutherstadt Eisleben am Samstag fuhren und alle Plätze in den Körben ausgebucht waren, gab es als Höhepunkt am Samstag Abend das traditionelle Ballonglühen zur „Kleinen Wiese“. Die bunten Ballons der verschiedensten Firmen, aber im Besonderen der Bärenmarke Bär und die Matroschka erfreuten die Kinderherzen und deren Begleiter. Viele davon hegten insgeheim den Wunsch, einmal mitfahren zu dürfen. Nachdem die Dunkelheit sich über die Stadt legte, erlebten die Besucher dieses besondere Lichtschauspiel am Boden, als auch in einem der zahlreichen Fahrgeschäfte. Auch dieses Ereignis, konzentriert mit vielen Ballons in die Luft zu steigen und am Abend das Ballonglühen zu erleben, zieht immer mehr Besucher zur kleinen Wiese in die Lutherstadt Eisleben. Dank an alle Piloten und den Ballonteams für das schöne Erlebnis.