Aktuelle Stadtinformationen_Max

Einladung zum Pogrom-Gedenken am Mittwoch, 9. November 2016

16.00 Uhr - Verlegen der STOLPERSTEINE am Schlossplatz 2
für Martha und Marianne Heilbrun durch den EB Betriebshof
Spender: Wohnungsbaugesellschaft der Lutherstadt Eisleben mbH
Verlesen der Memoranden - SchülerInnen des Martin Luther Gymnasiums
Musikalische Umrahmung: Alexander Bohn


17.00 Uhr - Gesprächsrunde im Rathaus, Sitzungssaal für Interessierte
Wer die beiden Frauen kannte, hat hier auch die Möglichkeit darüber zu berichten.


18.00 Uhr - Ökumenische Andacht zum 79. Jahrestag des Pogromgedenkens in St. Andreas


19.00 Uhr - Rathaus, Sitzungssaal
Musikalisch - literarischer Abend zu Gedenken an die Opfer der Pogromnacht mit
Adelheid Johanna Hess, Tochter des Begründers der St. Michael Bücherstube in
Sangerhausen.
Eintritt ist frei !


Es laden recht herzlich ein die Lutherstadt Eisleben, die christlichen Kirchengemeinden und
der FV Eislebener Synagoge e.V..