Aktuelle Stadtinformationen_Max

Bekanntmachung des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen­Anhalt

Baggerung am Umfluter Wilder Graben in Eisleben Ankündigung der weiterführenden Unterhaltungsmaßnahme gemäß Abstimmung mit der UWB des Landkreises Mansfeld-Südharz
Der Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt bzw. seine Beauftragten führen auf der Grundlage des Wassergesetzes für das Land Sachsen-Anhalt vom 16. März 2011 (GVBl. LSA, zuletzt geändert am 21.03.2013) und der Paragraphen
§ 52 - Umfang der Unterhaltung
§ 53f - Unterhaltung der Gewässer erster /zweiter
Ordnung
nachfolgend aufgeführte Unterhaltungsarbeiten am Umfluter Wilder Graben im Stadtgebiet Eisleben durch.
Gewässer: Umfluter Wilder Graben
Baumaßnahme: Grundräumung auf insgesamt ca. 900 m Länge
Baustellenlage: Gerbstedter Chaussee bis Sportplatz an der
Karl-Fischer-Straße
Bauzeitraum: 04. Oktober 2016 bis 21. Oktober 2016
Bauausführender: Land- und Tiefbau GmbH Quedlinburg

Anschreiben der Behörde