Aktuelle Stadtinformationen_Max

Verkehrseinschränkung in der Lutherstadt Eisleben

495. Eisleber Wiesenmarkt
In diesem Jahr findet vom 16. Bis 19. September der diesjährige Eisleber Wiesenmarkt statt. Für diese Veranstaltung wird aus Sicherheitsgründen das Wiesengelände einschließlich des Wiesenweges ab 02.09.2016 wegen Aufbau des Festgeländes für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Der Bereich Lindenallee muss wegen des Aufbaues der Händlerstraße für den Zeitraum von Donnerstag, den 15.09 2016 - 12:00 Uhr bis Dienstag, den 20.09.2016 - 12:00 Uhr ebenfalls für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Sollten aus dringenden Gründen Anwohner der Lindenallee einen PKW- Stellplatz benötigen, so steht auch in diesem Jahr eine Teilfläche im Bereich Poststraße / Klosterstraße zur Verfügung. Auf dieser Fläche wird aber von der Lutherstadt Eisleben sowie vom Flächeneigentümer keine Haftung übernommen. Zur Nutzung dieser Fläche kann beim Fachdienst Ordnung und Sicherheit der Lutherstadt Eisleben, Sangerhäuser Straße 12/13, eine entsprechende Durchfahrts- und Parkgenehmigung beantragt werden.
Für den Zeitraum des Eisleber Wiesenmarktes werden, wie auch in den letzten Jahren, umfangreiche verkehrsorganisatorische Maßnahmen erforderlich sein. So kann zum Beispiel die Freistraße aus Richtung Freistraßentor nur noch von Anwohnern sowie den Ver- und Entsorgungsfahrzeugen befahren werden. Eine Durchfahrtsmöglichkeit besteht nicht, so dass eine Ausfahrt aus diesem Bereich ebenfalls nur über das Freistraßentor möglich ist.
Auch die Karl- Fischer- Straße ist während des Eisleber Wiesenmarktes für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Durchfahrtsgenehmigungen für Anliegerbetriebe können bei betrieblichen Erfordernissen sowie dem Vorhandensein von Parkflächen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes beim Fachdienst Ordnung und Sicherheit der Lutherstadt Eisleben beantragt werden. Das gleiche gilt für Nutzer der Kleingartenanlagen. Für diese sind die Anträge als Listen durch die Vorstände einzureichen. Diese Anträge sollten aber bis spätestens Montag, den 12.09.2016 gestellt werden. Eine spätere Bearbeitung ist leider nicht mehr möglich.
Um einen reibungslosen Wiesenmarkt 2016 zu gewährleisten, sollten die Anwohner und auch die Besucher des Wiesenmarktes die ausgeschilderten Parkplätze nutzen und aus Gründen der Sicherheit ausgewiesene Parkverbotsbereiche meiden. Auch die Gehwege sollten den Fußgängern Vorbehalten bleiben.
Wir danken für Ihr Verständnis und bitten Sie, sich rechtzeitig auf die Situation einzustellen.