Aktuelle Stadtinformationen_Max

Behindertenrundgang auf der Eisleber Wiese

Wiesenbummel für Menschen mit Behinderung

Nicht immer wird an die Menschen gedacht, denen es körperlich oder auch geistig nicht ganz so gut geht.
Aber die Veranstalter des Eisleber Wiesenmarktes bieten gemeinsam mit den Schaustellerbetrieben bereits seit vielen Jahren
einen Behindertenrundgang an.
Auch in diesem Jahr laden wir Menschen mit Behinderungen zu einem Wiesenbummel mit der kostenlosen Nutzung von Fahrgeschäften
am Montag, den 19. September 2016 von 10:00 bis 12:00 Uhr herzlich ein.
Für die Teilnahme an diesem Wiesenbummel können sich kleinere oder größere Gruppen von Menschen mit Behinderungen, die durch einen eigenen und anwesenden Gruppenleiter oder Betreuer betreut werden, anmelden.
Die Anmeldung muss durch den Verantwortlichen am Wiesenmontag, d. 19. September 2016 bis 09:45 Uhr im Marktbüro erfolgen.
Hier werden Legitimationen für die kostenlose Nutzung geeigneter Fahrgeschäfte ausgehändigt.
„Ich wünsche allen Teilnehmenden jetzt schon ein aufregendes und imposantes Wiesen-Vergnügen und freue mich, Sie zum Wiesenbummel am Montag begrüßen zu dürfen“, betont die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben.
Für Rückfragen steht der Eigenbetrieb Märkte der Lutherstadt Eisleben unter der
Telefonnummer 03475/ 633 975 zur Verfügung.

Jutta Fischer
Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben