Aktuelle Stadtinformationen_Max

Kinder der Kindertagesstätte „Borstel“ besuchen den Erlebnispark Memleben

Seit Freitag, d. 17.Juni 2016 ist der Bauzaun um die Baustelle zur Restaurierung des Lutherdenkmals in Eisleben mit gestalteten Planen bespannt.
Drei Planen wurden mit Kinderbildern gestaltet, die im Rahmen eines Aufrufes der Stabstelle Wirtschaft, Schulen, Jugend, Sport und Fördermittelkoordination bei der Stadtverwaltung eingingen.
Alle der über 120 eingereichten Bilder waren einzigartig und wurden auf die Planen gedruckt.
Mit dem Aufruf hatte die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, Jutta Fischer, einen Preis für das interessanteste Bild ausgelobt. Die Oberbürgermeisterin beteiligte sich an einem Ausflug in den Erlebnispark nach Memleben.
Gewinner waren alle Bilder, aber eins hatte das gewisse Etwas, wie die Oberbürgermeisterin bei der Präsentation am Bauzaun fand. Es war ein Gemeinschaftsbild der Kindertagesstätte “Borstel“ aus Rothenschirmbach.
Am Donnerstag, dem 28.7.2016, ging es nun auf große Fahrt. Gegen 09:00 Uhr stand ein Bus der Firma Pohl aus Osterhausen vor der Kindertagesstätte. 24 Kinder gingen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und dem Busfahrer Sven Bose auf große Fahrt.
Besondere Attraktion war die Seelöwenshow und das gemeinsame Erkunden des Erlebnisparkes.
Auch die Oberbürgermeisterin nutzte die Gelegenheit während einer Dienstfahrt, änderte ein wenig ihre Route und besuchte die Kinder kurz im Erlebnispark.
Birgit Stache, eine der Tierdresseurinnen des Erlebnisparkes erfüllte den Kindern einen Wunsch und kam mit den beiden Papageien Oskar und Pepeto und den Waschbären Buddah und Merlin für ein Foto vorbei.
„Es war ein anstrengender und aufregender Tag, aber der Blick in die glücklichen Augen der Kinder lässt allen Vorbereitungsstress vergessen“, so die Leiterin der Einrichtung Anke Rabenhold.
An dieser Stelle bedankt sie sich bei alle, die es ermöglicht haben, dass die Kinder einen so tollen Tag erleben konnten.