Aktuelle Stadtinformationen_Max

Spielplatzübergabe

„Internationaler Kindertag“ am 1. Juni 2016.

Am Mittwoch, dem 1.6.2016, 13:30 Uhr, erfolgte an die Kinder der Lutherstadt Eisleben die Übergabe des Spielplatzes am Klosterplatz.
Finanziert wurde der Spielplatz durch die Stadtwerke der Lutherstadt Eisleben GmbH (SLE) und die Wohnungsbaugesellschaft der Lutherstadt Eisleben mbH (Wobau) sowie privaten Spendern.
Weiterhin beteiligten sich die Firma Susann Reinhardt-Pagel Metallbau von Unterrißdorf und der Eigenbetrieb Betriebshof der Lutherstadt Eisleben an der Einfriedung und der Errichtung der Geräte.
Auf dem Spielplatz wurden eine Kletterpyramide, eine Nestschaukel und ein Federtier aufgestellt. 
Zusätzlich sind zwei Jugendbänke und zwei Holzbänke errichtet worden.
Die Holzbänke finanzierte die Stadtratsfraktion DIE LINKE.
Insgesamt kostete der Spielplatz ca. 20.000 Euro. (davon ca. 7.000 Euro Spenden)
Bevor das Band am Eingang durchschnitten wurde, bedankten sich die Hortkinder der Schloßplatz Grundschule mit einem kleinen Programm.  
Mit der Gestaltung des Spielplatzes und der Umgestaltung des Busbahnhofes „Klosterplatz“ wird in diesem Bereich die Quartiersentwicklung fortgesetzt.
Der Spielplatz ist künftig täglich von 08:00 – 20:30 Uhr geöffnet.