Aktuelle Stadtinformationen_Max

6. Eisleber Frühlingslauf 2016

Die Veranstalter, der Sport-und Spielverein Eisleben e.V. (SSV Eisleben) und der Kreissportbund Mansfeld-Südharz luden wie in den letzten Jahren am Samstag d. 23.04.2016 zum 6. Eisleber Frühlingslauf ein.
Zu Laufen waren der „Seelauf“ um den „Süßen See“ (25km) oder der Halbmarathon (21,0975 km) bis zur Seeperle und zurück. Viele Läufer absolvierten auch den 10 km Lauf und die Jugendlichen bewältigten den 2,8 km Lauf. Für die ganz Kleinen gab es Strecken über ein, zwei oder drei Runden (jeweils 400 m) auf der Otto-Helm-Kampfbahn. Die Maskotchen „Wiesi“ (Eisleber Wiesenmarkt) und „MaxDachs“(DAK) schickten die Kleinen auf ihre Runden.
Mit einem kräftigen „Auf die Plätze fertig….. Los“ und dem anschließenden Startschuss schickte die Oberbürgermeisterin, Jutta Fischer, die Läufer des „Seelaufes“, des Halbmarathons sowie die Läufer des 10 km und 2,8 km Laufes auf die Strecke. Danach folgten in kurzen Abschnitten die etwas kleineren Strecken. Um 11:00 Uhr starteten die Firmen- und Schülerstaffel. Jeder Teilnehmer bekam nach Einlauf ins Ziel eine Medaille sowie Urkunde. Für die Sieger des „Seelaufes“, Halbmarathon, 10 km Lauf und der Firmen- und Staffelläufe gab es sogar einen Pokal. Diesen Service haben die Veranstalter den Sponsoren zu verdanken. Bereits seit dem 1. Frühlingslauf ist das BMW Autohaus Fritze der Hauptsponsor. Weitere Sponsoren waren unter anderem Intersport Liebig, die Sparkasse Mansfeld-Südharz und auch die Stadtwerke der Lutherstadt Eisleben.
Im „Seelauf“ setzte sich Stefan Gebser vor seinen Verfolgern ab. Ihm folgte der Sieger des Halbmarathon Toni Keller sowie Christian Becker und Stephan Moeller als zweiter und dritter (AK M30). Bei den Frauen setzte sich Karina Krausholz durch. Ihr folgte Antje Zeising (AK W40). Den 10 km Lauf gewann Jonathan Cierpinski. Er lief mit einer überragenden Zeit von 34:29. In der Firmenstaffel gewann das Team des SSV Eisleben. Dieses Jahr haben ca. 300 Läufer am Frühlingslauf teilgenommen.
Alle Sportler fanden bei diesem 6. Eisleber Frühlingslauf optimale sportliche Bedingungen vor. Hier standen geräumige Umkleidmöglichkeiten mit Duschen zur Verfügung.
Alle Sportler wurden umfangreich verpflegt. Am Start/Ziel und auf der Strecke standen für die Läuferinnen und Läufer alle 5 km Verpflegungspunkte zur Verfügung.

Und wie geht es weiter?
Bereits heute ruft der SSV Eisleben zum 7. Eisleber Frühlingslauf am 6. Mai 2017 alle Sportbegeisterten auf.
Weitere Informationen und alle Ergebnisse des Frühlingslaufes unter:
www.eisleberfrühlingslauf.de