Aktuelle Stadtinformationen_Max

Baumaßnahme im Kreuzugsbereich Plan_Markt

Verkehrsbehinderung in der Innenstadt der Lutherstadt Eisleben durch Baumaßnahmen. 

Die schadhafte Stelle wurde gefunden und das Rohr ist repariert.


Seit Freitag, d. 5. Juni 2015 ist der Kreuzungsbereich Plan - Markt - Freistraße teilweise gesperrt.
Grund ist die Beseitigung der Störung am Hausanschluss – Markt 33
Seit geraumer Zeit kommt es am Hausanschluss (Abwasser) Markt 33 in der Lutherstadt Eisleben immer wieder zu Verstopfungen. Die Ursache liegt darin, dass im Einspülverfahren quer durch das Abwasserrohr ein Kabel geschossen wurde. An diesem Kabel bleiben nun regelmäßig feste Bestandteile hängen und führen zu dieser Verstopfung.
Nun will der AZV „Süßer See – Eisleben“ diese Querung beseitigen. Dazu ist es notwendig, dass vor Ort bis zum Hauptanschluss gegraben und das Rohr entsprechend repariert werden muss.
Bis zu Beginn der Arbeiten, konnte der AZV den Verursacher nicht ausfindig machen, kein in diesem Gebiet bekannter Versorgungsträger sieht sich für dieses Kabel in der Verantwortung.
„Wir werden sehen, wer sich meldet, wenn wir das Kabel durchtrennt haben“, so Herr Herold, Baubetreuer des AZV.

Das zur Vorgeschichte, die Auswirkungen für den Verkehr in der Lutherstadt Eisleben werden für ca. eine Woche spürbar sein.
Zum Ablauf:
Die Kreuzung Markt - Freistraße ist nur noch in Richtung Freistraße befahrbar sein. 
Seit Donnerstag, d. 4.6.2015  ist die Freistraße wie gewohnt bis zum Freistraßentor befahrbar. Nach der Freigabe des Klosterplatzes - bis zum Klosterplatz in Einrichtungs- und ab Klosterplatz im
Zweirichtungsverkehr.
Fahrzeugführern, welche aus der Glockenstraße kommend in Richtung Hallesche Straße wollen, wird empfohlen, über die Freistraße – Klosterplatz – Karl-Fischer-Straße und Lindenallee zu fahren.
Aus Richtung Hallesche Straße wird weiterhin die derzeitige Verkehrsführung in die Innenstadt empfohlen. Lindenallee – Poststraße.
Über den Plan hinweg in Richtung Freistraße wird die Befahrbarkeit für Anlieger bis zur Baustelle, Höhe Mohrenapotheke möglich sein.
Die Baumaßnahme ist voraussichtlich am 12.6.2015 abgeschlossen, sodass am Wochenende wie gewohnt gefahren werden kann.
Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis.