Aktuelle Stadtinformationen_Max

KiBa-Kirche des Jahres gesucht

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) wurde 1997 von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründet. Ziel der Stiftung KiBa ist es, möglichst viele Kirchen in Deutschland instand zu halten, so dass sie als Orte des Gebets und der Gemeinschaft, der Kultur und Geschichte von vielen Menschen erlebt und genutzt werden können.
Die Stiftung fördert Erhaltungsmaßnahmen an evangelischen Kirchen im gesamten Bundesgebiet, zumal an Dorfkirchen in den östlichen Bundesländern. Seit 1999 hat die KiBa mehr als 1.000 Förderzusagen für Sanierungen in Höhe von über 24,8 Millionen Euro geben können. Im Jahr 2013 fördert die KiBa bisher 89 Projekte in ganz Deutschland mit einem Volumen von über 1,2 Millionen Euro.
Die St. Andreas-Kirche der Lutherstadt Eisleben war im August 2014 Kirche des Monats. Nun wird aus den Kirchen aller Monate die Kirche des Jahres 2014gewählt.
Helfen Sie mit, dass es unsere Andreaskirche wird! 

Jetzt haben Sie die Wahl. 
Der link ist: http://www.kirchedesjahres.de
Der Wink: Die Andreaskirche ist Nummer 9 ;-) 

Beteiligen Sie sich und gewinnen Sie einen unserer wertvollen Preise!
Und das können Sie gewinnen: Reisen zu den Gewinnerkirchen des Jahres 2013 (jeweils zwei Übernachtungen in Dreisternehotels für zwei Personen).
• 1. Preis: ein Wochenende in Greifswald (der Dom St. Nikolai war "Kirche des Jahres 2013"), inklusive eines Abendessens
• 2. Preis: ein Wochenende in Lutherstadt Wittenberg (St. Marien war 2. Gewinner)
• 3. Preis: zwei Übernachtungen in Jena (nahe der Dorfkirche St. Barbara, Golmsdorf, 3. Gewinner 2013)
• 4. - 50. Preis: Bücher oder CDs der edition chrismon