Aktuelle Stadtinformationen_Max

Fotoausstellung hat noch bis zum Advent in "Luthers Höfen" geöffnet

„Auf den Spuren von Martin Luther - Lutherstadt Eisleben und Mansfelder Land“

Die beeindruckende Ausstellung wurde am 31.10.2017 durch die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, Jutta Fischer, im Rahmen der Feierlichkeiten zum Reformationstag eröffnet. Seit diesem Tag ist die Ausstellung täglich geöffnet.
Die Fotoausstellung ist im Geschäftsobjekt - Sangerhäuser Straße 35 zu sehen.
Der Hobbyfotograf Winfried Schwarz aus Niederrieden/Memmingen (Partnerstadt der Lutherstadt Eisleben) war auf den Spuren von Martin Luther.
Entstanden sind bezaubernde z.T. übergroße Panoramabilder.
Der Künstler nannte seine Ausstellung „Auf den Spuren von Martin Luther - Lutherstadt Eisleben und Mansfelder Land“.
Mit seinen Bildern vermittelt der Künstler einen einladenden Eindruck der Landschaften und der Sehenswürdigkeiten im Mansfelder Land. Bedeutende Wirkungsstätten Martin Luthers und weiterer Förderer der Reformation, Orte von Luthers Kindheit, aber auch der Mansfelder Kupferschieferbergbau werden in aktuellen atemberaubenden Aufnahmen präsentiert.

Die Ausstellung ist noch bis zum 09.12. 2017 täglich in der Zeit von
10:00-12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr geöffnet.
Eine kleine Auswahl der Bilder kann der Besucher in Form eines aktuellen Kalenders für das Jahr 2018 erwerben.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter: www.winfoto-vision.de